Die Analphabetin

von Agota Kristóf
Lesung mit Musik

Lesung: Sabine Kastius
Musik: von und mit mir

Agota Kristof, ungar. Schirftstellerin (1935-2011) floh während der Revolution 1956 in die Schweiz (Neuchatel). Sie erlernte die ihr bis dahin fremde Sprache und schrieb fortan auf französisch. „Das grosse Heft“ war ihr erster Roman, der sie berühmt machte und in 20 Sprachen ünbersetzt wurde.

„Kaum eine Prosaschriftstellerin erzielt mit weniger Wörtern mehr Wirkung als Agota Kristóf.“ (FAZ)

Nächste Termine:

Sorry – noch keine Termine bekannt.

Was schon war:

DatumStadtLocation
Mo. 26.Nov.2018TadingWirtshaus Tading
Fr. 26.Okt.2018MünchenSendlinger Kulturschmiede

Die Analphabetin

von Agota Kristóf
Lesung mit Musik

Lesung: Sabine Kastius
Musik: von und mit mir

Agota Kristof, ungar. Schirftstellerin (1935-2011) floh während der Revolution 1956 in die Schweiz (Neuchatel). Sie erlernte die ihr bis dahin fremde Sprache und schrieb fortan auf französisch. „Das grosse Heft“ war ihr erster Roman, der sie berühmt machte und in 20 Sprachen ünbersetzt wurde.

„Kaum eine Prosaschriftstellerin erzielt mit weniger Wörtern mehr Wirkung als Agota Kristóf.“ (FAZ)

Premiere Oktober 2018