Ret Marut

Der Frühe B.Traven –

eine musikalisch literarische Räterevolution

Der Schauspieler und Schriftsteller „Ret Marut“ (Otto Feige?) Akteur der Münchner Räterepublik, sollte 1919 standesrechtlich wie viele „Genossen“ erschossen werden –
„In wenigen Stunden besteige ich ein Schiff und habe damit aufgehört, für Europa zu existieren.“ Maruts Postkarte 1924 an Erich Mühsam

Als Autor von 12 Romanen, vielen Erzählungen, nun mit dem berühmten Pseudonym B. Traven, thematisierte er später auf ironisch sarkastische Weise Kapitalismuskritik – sowie revolutionärsozialistische und anarchistische Themen. Mit insgesamt über 30 Millionen Gesamtauflage, Übersetzung in 24 Sprachen und zahlreichen Hollywood-Verfilmungen wurde er zu einem der international wirkmächtigsten Autoren. Und bis heute zur rätselhaftesten Figur unserer Literaturgeschichte.

Franz Josef Strohmeier folgt auch neuentdeckten Spuren des (einst Münchner) Literaten Ret Marut und dessen verschlüsseltem Pseudonyms, musikalisch kontrastiert von Maria Hafner u.a. auf dem Akkordeon

Nächste Termine:

Was schon war:

Nichts – ist alles noch Zukunftsmusik.

Ret Marut

Der Frühe B.Traven – eine musikalisch literarische Räterevolution

Der Schauspieler und Schriftsteller „Ret Marut“ (Otto Feige?) Akteur der Münchner Räterepublik, sollte 1919 standesrechtlich wie viele „Genossen“ erschossen werden –
„In wenigen Stunden besteige ich ein Schiff und habe damit aufgehört, für Europa zu existieren.“ Maruts Postkarte 1924 an Erich Mühsam

Als Autor von 12 Romanen, vielen Erzählungen, nun mit dem berühmten Pseudonym B.Traven, thematisierte er später auf ironisch sarkastische Weise Kapitalismuskritik – sowie revolutionärsozialistische und anarchistische Themen. Mit insgesamt über 30 Millionen Gesamtauflage, Übersetzung in 24 Sprachen und zahlreichen Hollywood-Verfilmungen wurde er zu einem der international wirkmächtigsten Autoren. Und bis heute zur rätselhaftesten Figur unserer Literaturgeschichte.

Franz Josef Strohmeier folgt auch neuentdeckten Spuren des (einst Münchner) Literaten Ret Marut und dessen verschlüsseltem Pseudonyms, musikalisch kontrastiert von Maria Hafner u.a. auf dem Akkordeon